Zingsem, und sie erschuf die Welt

23,90 

wie Schöpfungsmythen unser Leben prägen

Art.-Nr.: 4076 Kategorien: ,

Beschreibung

 

Wie Schöpfungsmythen unser Leben prägen

Nirgendwo sonst geht es so bunt und turbulent zu wie in Schöpfungsgeschichten. Ihr Reichtum spiegelt die ganze Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten wider. Manche umfassen nur wenige Zeilen, wie die Schöpfungserzählungen der Bibel, andere sind so umfangreich wie ein ganzes Buch.

Häufig dienen die Mythen auch als Grundlage für bedeutsam gewordene Rituale in einer Kultur, sie geben moralische Verhaltensmuster vor und prägen bis heute gesellschaftliches Denken.

Vera Zingsem hat Schöpfungsgeschichten weltweit zusammengetragen – darunter viele aus matrilinearen Kulturen. Im Mittelpunkt stehen vor allem Schöpfungsgöttinnen, die gemeinsam mit ihren göttlichen Partnern die Welt erschaffen. Nicht nur deshalb sind die hier versammelten Mythen, die uns zugleich wertvolle Impulse für einen Dialog der Kulturen geben, ausgesprochen modern und aufschlussreich.