Rodd, Wissen neu erleben – Bäume

12,00 

Ideale Geschenke für Naturfans jeden Alters

Art.-Nr.: 6156 Kategorien: ,

Beschreibung

Ideale Geschenke für Naturfans jeden Alters

Ideales Geschenkbuch für Naturfans jeden Alters: Bäume der Welt und alles Wissenswerte über Biologie, Verbreitung und Nutzung; einzigartig opulente Ausstattung mit rund 600 Fotos und 3D-Grafiken. Wer könnte leben ohne den Trost der Bäume, heißt es bei Günther Eich. Seit jeher sind Menschen fasziniert von den Giganten der Pflanzenwelt. Die Erde vor dem modernen Menschen war ein Planet der Bäume und mit vollem Recht empfinden wir bis heute Landschaften ohne Bäume als lebensfeindlich. Der Mensch hat von der Altsteinzeit bis heute von dem Holz der Bäume als wichtiger Ressource profitiert und niemals kam er von ihrer Magie und vielgestaltigen Schönheit los. Bäume ist der schlichte Titel des neuesten Bandes in der Reihe „Wissen neu erleben“, die ultimative Hommage an die Lebewesen, mit denen wir seit Jahrhunderttausenden von Jahren die Welt teilen. Aus der Feder des Biologen Tony Rodd und der Gartenbauexpertin Jennifer Stackhouse stammt ein einzigartiges Werk, das in einen Kosmos einführt, der am nächsten Waldrand beginnt. Das liebevoll und prächtig ausgestattete Werk ist großartiger Bildband und faszinierendes Life-Science-Buch in einem: Schlechthin jeder Aspekt, unter dem Bäume betrachtet werden können, ist anschaulich und journalistisch versiert dargestellt und mit atemberaubend schönen, oft großformatigen Farbbildern illustriert. Der Baum als biologisch komplexer Organismus ist ebenso Thema wie Wachstum, Vermehrung, die Anpassung an besondere klimatische Bedingungen oder die Ausbildung charakteristischer Lebensräume. Die interessantesten Baumarten der Welt werden in einem enzyklopädischen Teil mit allem Wissenswerten und oft verblüffenden Fakten vorgestellt. Es gibt unzählige Arten, Bäume zu nutzen, vom Schiffsbau bis zur Reifenproduktion, vom Medikament gegen Krebs bis zur Gartengestaltung. Ein Muss für Naturfreunde, wird dieses Bäume-Buch alle seine Leser zu Freunden und Bewunderern der Natur machen.