Puhle Annekatrin, Das Lexikon der Geister

24,90 

2000 Stichwörter aus Mythologie, Volksweisheit , Religion und Wissenschaft

Art.-Nr.: 1238 Kategorien: ,

Beschreibung

2000 Stichwörter aus Mythologie, Volksweisheit , Religion und Wissenschaft

Geister können jedem von uns begegnen, zu allen Tages- und Nachtzeiten, sie erscheinen in allen Ländern und seit ältesten Zeiten – sie sind international, interkulturell, zeitlos, allgemein. Doch das Erstaunliche ist: Wenn ein Geist oder etwas Geisterhaftes uns dann wirklich erscheint, bricht diese Erfahrung als ein überraschendes Neues in unser vertrautes, sicheres, eng abgegrenztes Leben ein. Der Grund: Viele Menschen erleben zwar einmal etwas wie eine Geistererscheinung, doch nur wenige erleben dies mehrmals.

„Das Lexikon der Geister“ bringt uns die Welt der Geister näher und macht uns mit den unzähligen Varianten und Nuancen geisterhafter Erscheinungen und Wesen bekannt, die seit der Antike in der Kulturgeschichte eingefangen und erhalten sind. Es schlägt eine Brücke zu dem rationalen, technischen Weltbild, mit dem wir heute in den Industrieländern konfrontiert sind, und zeigt die Anfänge der Wissenschaft, dieser flüchtigen Phänomene habhaft zu werden.

Die Forschung auf diesem Gebiet steckt noch ganz in den Kinderschuhen, wenn man bedenkt, dass hundert Jahre internationaler Forschung zur Parapsychologie in der Größenordnung etwa zwei Monaten amerikanischer Psychologie entsprechen. Von allgemeiner Bedeutung sind dabei vor allem die außersinnliche Wahrnehmung, die außerkörperliche Erfahrungen und die Nahtoderfahrungen, mit denen ein großer Prozentsatz der deutschsprachigen Bevölkerung bereits in Berührung gekommen ist.

Ein wahres Lexikon des Außergewöhnlichen: über ein Sujet, das es für viele gar nicht zu geben scheint:
2.000 Stichwörter zu geisterhaften Erscheinungen und Wesen
Alles über Poltergeister, Gespenster, Ahnen, weiße Frauen, Wiedergänger, Fabelwesen, Irrlichter und vieles mehr.